2013-02-25

KaKAO-Karten, kyokoi und Co.

Hallo meine Lieben,

wie verbringt ihr die kalten und grauen Tage?
In den letzten drei Wochen war dank Arbeit wieder so allerhand los, als dass ich Neuigkeiten verlauten lassen konnte. Dafür gibt es heute so einiges mehr...

Zunächst einmal ist das vierte Kapitel fertig, was die Vorzeichnungen betreffen. Ich sitze also gerade an den Reintuschungen. Gleichzeitig schleppen sich die Rasterarbeiten am dritten Kapitel mühevoll voran.
Obgleich ich nun mehr einen viel einfacheren Weg gefunden habe, zu rastern, ist die Motivation gerade etwas  flöten gegangen. Cover für Kapitel 03 und 04 müssen auch noch angefertigt werden.

Das nächste Projekt, was ich in Angriff genommen habe, ist die Bewerbung & Artwork-Fertigstellung für die MMC 2013. Bis zum Bewerbungsende ist noch ein wenig Zeit, aber die wird auch sehr, sehr schnell vergehen und entsprechend möchte ich wissen, was ich auf die Beine stellen kann und was nicht.
An dieser Stelle also ein Snapshot zu den Dingen, die ich neben FTH anfertige.
Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich auf solch kleinem Format gezeichnet habe (KaKAO-Karten haben eine Größe von 8,9 x 6,4 cm) , entsprechend ist es eine nette Abwechslung und ich bin gespannt, was mir meine geliebten Buntstifte so schönes zeigen werden. Wir sind ja noch in der Kennenlernphase.






Dann habe ich gestern noch den fünfzehnten Band von "kyo koi" gesehen und musste sogleich zuschlagen.
Ging gar nicht anders - und das Cover ist bekanntlich auch herzallerliebst. <3
(Ich hoffe immer noch über alles, dass das Artbook auch hier ins Lande kommt)
Argh... es fällt mir schwer, nicht schon hinein zu schmulen. :'D






Und dann folgte noch "suiren" , ein weiterer One Shot Band von Nanao Mio, die bereits "Kiss & Regret" gezeichnet hat. Ich bin ehrlich gespannt, was mich diesmal erwartet.
Der erste Sammelband hatte jedenfalls eine Menge vieler schöner Kurzgeschichten, so dass ich guter Dinge bin, was "suiren" betrifft. ;)



  



Und dann gibt es noch eine kleine-große Sache...
Ich liebe Desserts, Kuchen, Kekse und Co. - Genau aus diesem Grund möchte ich so gerne jenes Buch haben, das wirklich ein Meisterstück für sich ist (zumindest in meinen Augen - haha).
Ein Klick wäre supernett von euch, liebe Leser! ♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen