2012-12-03

Und damit war es... verschwunden. ;D

Wie ich bereits schrieb, setze ich mich diesen Monat noch an eine weitere Geschichte, die als ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin gedacht ist - was dies betrifft, darf ich also gar nicht so viel verraten.
Immerhin ist es eine Überraschung und auch wenn sie hier nicht mitlesen wird, so weiß man nie, wen der Blog erreicht.  (  ゚ ▽ ゚ ;)

Daher nur ein kleiner Ausblick auf das, was kommen mag.




Ich bin gespannt, in wie weit ich es gut genug umgesetzt bekomme. Auf der einen Seite ist es natürlich sehr praktisch, dass das Aussehen der Charaktere bereits festgelegt sind, so dass ich keine Gedanken daran verschwenden muss. Auf der anderen Seite gibt es so natürlich viele kleine Details, die ich beibehalten sollte, damit die Figuren auch erkennt.
Das Bild hier oben zeigt eine schnelle Skizze von den beiden Hauptfiguren.
Wenn ich schnell was aufs Papier bringen muss, dann ist es echt unsauber und Anatomie lässt nicht nur zu wünschen übrig, sondern ist teilweise nicht einmal vorhanden. (lach)

Besonders freue ich mich aber in der Hinsicht auf die Rasterarbeit, da ich mich jetzt in ein neues Programm einarbeiten werde, was zumindest für den Druck eindeutig bessere Ergebnisse erzielen dürfte. ♥

Also, weiter geht's - die erste Seite Vorzeichnung besteht bereits.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen